Überspringen zu Hauptinhalt
+49 2161 696940 – 10

SMARTeFunding@OwnMission

Projekt- & Unternehmensfinanzierung im Digitalen Zeitalter und das Eigenemissionsprivileg!

So werben Unternehmen heute, alternativ zur Bankfinanzierung, Kapital ein!

In Deutschland sind rund 5 Millionen Start-ups und mittelständische Unternehmen beheimatet. Sie machen 30% des Umsatzes sowie 50% aller Arbeitsplätze hierzulande aus und bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Mittelständische Unternehmen tragen somit maßgeblich zur deutschen Volkswirtschaft und dem Bruttoinlandsprodukt bei und stellen eine wichtige Säule dar. Weltweit zählen die deutschen Mittelstandsunternehmen zu den Top Playern und bieten somit ein enormes Wachstumspotential – gerade hinsichtlich der Renditen! Um Ihre Geschäftsmodelle entsprechend zu skalieren, brauchen Unternehmen gesunde Finanzierungskonzepte, um etablierten Konkurrenten das Wasser zu reichen. Herkömmlich werden Unternehmen durch Kredite von der Hausbank Ihres Vertrauens in Verbindung mit staatlichen Förderfinanzierungsprogrammen finanziert und unterstützt. Durch die Baseler Reformen sind ihnen nur leider oftmals die Hände gebunden. Indem seitens der Bank höhere Eigenkapitalerfordernisse verlangt werden müssen, ist die Kreditvergabe stärker reguliert, wodurch Start-ups und mittelständische Unternehmen ohne ausreichend Eigenkapital, vor einer nahezu unüberwindbaren Hürde stehen. Fazit: Alternative Finanzierungskonzepte bilden die Basis des Erfolgs eines Unternehmens! Mit SMARTeFunding@OwnMission erhalten Sie auf Basis der Software-as-a-Service (SaaS) Lösungen der eProcessing alles, was Sie benötigen, um erfolgreich digital Kapital einzuwerben.

Welche alternativen Finanzierungsmöglichkeiten habe ich, um mein Unternehmenswachstum voranzutreiben?

Das Eigenemissionsprivileg stellt dabei eine lohnenswerte Alternative dar. Mithilfe von SMARTeFunding@OwnMission können Sie, im Rahmen des Eigenemissionsprivilegs, mit unserer SMARTeFunding@Software-as-a-Service (SaaS) Lösung, digital Kapital einwerben. Es existieren drei Möglichkeiten, um ausreichend Finanzmittel und somit genug Kapital für unternehmerische Vorhaben zu organisieren. Darunter fallen Eigenkapital, Fremdkapital sowie Mezzanine Kapital. Eigenkapital entspricht dem Reinvermögen. Es stellt im Endeffekt das Geld dar, dass Sie aus Ihrer eigenen Tasche Ihrer Unternehmung zuführen. Es wirkt sich positiv auf die bilanzielle Differenz zwischen Vermögen und Verbindlichkeiten aus. Es steht Ihnen darüber hinaus unbefristet zur Verfügung und unterliegt keiner Rückzahlungsverpflichtung. Mezzanine Kapital stellt, aufgrund seiner rechtlichen und wirtschaftlichen Ausgestaltung, gemeinhin eine Mischform aus Eigen- und Fremdkapital dar. Anders als beim herkömmlichen Fremdkapital, wird Mezzanine Kapital bilanziell als Eigenkapital dargestellt. Darüber besitzen die Kapitalgeber kein Entscheidungs- und Abstimmungsrecht. Fremdkapital wird Ihnen von anderen Unternehmen oder Gesellschaften für betriebliche Zwecke zur Verfügung gestellt. Anders als beim Eigenkapital, unterliegt dieses Finanzmittel der Rückzahlungsverpflichtung und ist immer befristet. Zudem haben die Kapitalgeber Residualansprüche, wodurch Sie Einfluss auf Geschehnisse innerhalb des Unternehmens haben. Fremdkapital kann aber auch aus Innenfinanzierungen, respektive Rückstellungen, stammen. Ob Eigen-, Fremd-, oder Mezzanine Kapital – mithilfe von SMARTeFunding@OwnMission können Sie, analog zu unserer SMARTeFunding@Software-as-a-Service (SaaS) Lösung, den gesamten Finanzierungsprozess digital gestalten und online Kapital einwerben. Sie haben die Möglichkeit, alle Vorgänge zentral zu verwalten, alle wichtigen Informationen griffbereit zu haben und sich um das Wesentliche, Ihr Unternehmen, zu kümmern!

Sind Investoren bereit in Start-ups und mittelständige Unternehmen zu investieren?

Da auf dem Kapitalmarkt Investoren mit herkömmlichen Finanzprodukten und Finanzverträgen keine ertragreichen Zinsen mehr verdienen, lohnt sich der Blick auf Start-ups und mittelständische Unternehmen. Diese bürgen oftmals hohe Risiken, dementsprechend fallen aber auch die Renditen aus – nämlich hoch. Neben hohen Renditen, die durch diese Investments erzielt werden können, haben Investoren darüber hinaus durch digitales Investieren die Möglichkeit, schon mit Kleinstbeträgen in verschiedene Unternehmen zu investieren und somit eine Risikostreuung zu erzeugen. Kurz geantwortet: Ja, Investoren sind mehr als bereit! Womit alles steht und fällt, ist Ihr Businessplan, in dem Ihr Unternehmen hinsichtlich der Idee, Mission und Vision, Zukunftsaussichten und Zielen sowie dem Finanzplan, genau definiert wird. Investoren werden durch Ihren Businessplan überzeugt und zum Investment animiert. Ist Ihre Idee und Ihr angebotenes Finanzprodukt top, finden Sie auch top Investoren. Bauen Sie Verbundenheit durch Emotionen, anstatt Gebundenheit durch Verträge auf!

Welche Hilfeleistungen erhalte ich als Unternehmer mit SMARTeFunding@OwnMission konkret?

Als führender Softwareanbieter, für die digitale Zeichnung von Finanzmarktprodukten (Emissionen), bieten wir, mit unseren innovativen SMARTeFunding@Software-as-a-Service (SaaS), White Label Lösungen, die technischen Prozesse unter Berücksichtigung der rechtlichen Anforderungen, der jeweiligen Emissionen, an. Mit SMARTeFunding@OwnMission bieten wir Start-ups und mittelständischen Kapitalgesellschaften die Möglichkeit, je nach Emissionsangebot, kostengünstig, einfach und rechtssicher Kapital für Ihr Unternehmen einzuwerben. Da der gesamte Prozess digitalisiert ist und online stattfindet, haben Sie weniger Aufwand, Investoren zu finden sowie Ihre Finanzprodukte zu vermarkten.

Welche Voraussetzungen muss ich als Unternehmer dafür erbringen?

Ihre Aufgabe als Unternehmer ist das entwickeln eines Produktes oder einer Dienstleistung, mit welcher Sie das Interesse potentieller Investoren ansprechen. Ihr Kapitalmarktprodukt ist der Dreh- und Angelpunkt für die Aufmerksamkeit die Sie benötigen, um das notwendige Kapital einzuwerben.

Erhalte ich als Unternehmer bei eProcessing ein Anlegernetzwerk?

Nein. Wir liefern Ihnen eine technologisch einfache, schnelle und direkte Möglichkeit, Ihr Unternehmen oder Ihr Projektvorhaben zu präsentieren, um mit Hilfe Ihrer eigenen Fangemeinde, mittels einer Werbekampagne, rechtssicher Kapital einzuwerben. Für eine erfolgreiche Platzierung Ihres Finanzierungsvorhabens, sollten Sie dringend ein eigenes Netzwerk an potenziellen Anlegern mitbringen. Dies könnten z.B. Freunde, Familienangehörige, Mitarbeiter, Lieferanten, Geschäftspartner, Kunden oder Social Media Follower sein. Wir helfen Ihnen aber natürlich sehr gerne, durch unsere SMARTeFunding@Marketing Strategien, beim Ausbau der zuvor genannten Punkte. Unsere Marketingexperten unterstützen Sie tatkräftig bei der effektiven Bewerbung Ihrer Projekt- & Unternehmensfinanzierung, sodass Sie die Möglichkeit haben, neue Mitarbeiter, Lieferanten, Geschäftspartner, Kunden oder Social Media Follower, durch aktive Marketing Maßnahmen, zu generieren. Dabei nutzen wir Ihre aktuell bestehende Reichweite und planen gemeinsam mit Ihnen Social Media Aktivitäten auf relevanten Social Media Channeln.

Wie kann ich mein Netzwerk ansprechen und es dazu motivieren mein Unternehmen zu unterstützen?

Unsere Marketingexperten haben für Sie in unserem Marketingscout Anleitungshilfen für eine effektive Finanzierungskampagne erstellt. Hiermit können Sie ganz einfach über Ihre eigenen Social Media Channel die Bewerbung Ihrer Projektfinanzierung starten. Ihnen fehlen personelle Ressourcen, um selber aktiv zu werden? Sie haben vielleicht noch nicht ausreichend Social Media Erfahrung, passende Beiträge, Bilder Texte, oder das Wissen diese anzuwenden? Mit unseren SMARTeFunding@Marketing Strategien unterstützen wir Sie durch unsere Marketingexperten bei der effektiven Bewerbung Ihrer Projektfinanzierung und helfen Ihnen dabei, Ihre bestehende Reichweite optimal auszuschöpfen sowie diese, durch zielgerichtete Social Media Aktivitäten, zu erhöhen.

Mit welchem zeitlichen und finanziellem Aufwand muss ich rechnen?

Ganz ohne zeitliche und finanzielle Aufwendungen funktioniert auch eine Projekt- & Unternehmensfinanzierung nicht. Hierbei sollten Sie beachten, dass Sie folgende Aufwendungen einplanen:

Zeitliche Aufwendungen:

  • Erstellung des Contents Ihrer Projektprofilseite
  • Durchführung von effektiven Marketingmaßnahmen
  • Beantwortung von Anlegerfragen
  • Verwaltung der Zins- und Tilgungszahlungen

Finanzielle Aufwendungen:

  • Softwarenutzungskosten an eProcessing
  • Marketingkosten für eigene Aufwendungen
  • Ggf. Kosten für gebuchte McM Leistungen
  • Kapitalbeschaffungskosten an die Anleger

IHR WEG ZUR DIGITALEN FINANZIERUNGSALTERNATIVE!

Nutzen Sie jetzt die Chance und werben Sie digital und alternativ Kapital ein – reichweitenstark, ortsunabhängig und zukunftssicher. Sie wollen mehr über unser SMARTeFunding@OwnMission auf Basis unserer SaaS Softwarelösungen und unseren McM Angeboten erfahren? Kein Problem! Starten Sie jetzt durch und nutzen Sie unsere Stärken für Ihr Business. Einfach unsere Informationsbroschüre & Angebote anfordern und einen kostenlosen Beratungstermin mit unseren Experten vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Mit SMARTeFunding@Solutions

richten Sie in Ihrem Branding Ihre Finanzierungsplattform ein

finanzieren Sie Ihre Unternehmensprojekte bankenunabhängig

bieten Sie innovative Investments mit Hilfe von Tokenisierung

starten Sie Ihre Emission schneller und günstiger

senken Sie Ihre Akquisitions-,Vertriebs- und Verwaltungskosten

vereinfachen Sie den Workflow Ihres Vertriebes

stärken Sie Ihr Kundeninformationsmanagement

konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft

An den Anfang scrollen
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com